Philosophie



 Wenn in einer schamanischen Kultur jemand zum 

Medizinmann oder  zu einer Heilerin geht

und über Lustlosigkeit, Energielosigkeit

und Depression klagt,

so würden sie folgende Fragen stellen:


Wann hast du zum letzten Mal getanzt? 

Wann hast du zum letzten Mal gesungen? 

Wann hast du dich zum letzten Mal von einer
schönen Geschichte 
verzaubern lassen?

Wann hast du zum letzten Mal Trost im
Raum der Stille gefunden?

Der Punkt, an dem wir aufgehört haben 
zu tanzen, zu singen,
uns von Geschichtenerzählen
und Stille heilen zu lassen,
markiert den Verlust der Seele.

Denn diese vier Dinge
sind vier universelle Heilweisen.
Angeles Arrien / Anthropologin


In all unseren Kursen wirst  Du unterstützt deine Stimme und deine Ausdruckskraft freudvoll im Einklang mit deiner Persönlichkeit zu entwickeln.

  • Du übst dich mit uns in Körperwahrnehmung, Resonanzräume Atem und Stimmklang
  • Du gewinnst mehr Selbstvertrauen für deine Stimme und deine Präsenz
  • Du lernst Dich freier und freudvoller auf deiner persönlichen "Lebensbühne "zu bewegen

 

 


  • Du bekommst Werkzeuge um mit Lampenfieber konstruktiv umzugehen
  • Du lernst deiner persönlichen "Stimm -Visitenkarte" mehr Substanz und Farbe zu verleihen
  • Du gewinnst mehr Präsenz für deine beruflichen Präsentationen
  • Du geniesst  das Erlebnis von einem Pianisten begleitet zu werden
  • Du entwickelst deine Musikalität auf eine spielerische und freudvolle Weise